IQME auf Bundes-Pressekonferenz in Berlin

Bundespressekonferenz September 2007 Thomas Messner, Geschäftsführer IQME GmbH Dr. Montgomery, 1. Vorsitzender des Marburger Bundes Werner Gößling, Vorsitzender Bundespressekonferenz (v.l.n.r.)

Bundespressekonferenz September 2007 Thomas Messner, Geschäftsführer IQME GmbH Dr. Montgomery, 1. Vorsitzender des Marburger Bundes Werner Gößling, Vorsitzender Bundespressekonferenz (v.l.n.r.)

Am 18.09.07 konnten auf der Bundespressekonferenz in Berlin die wichtigsten Ergebnisse der im Juni für den Marburger Bund, Bundesverband durchgeführten Studie zur derzeitigen Arbeitssituation von Ärztinnen und Ärzten in Deutschland der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Mit 19000 teilnehmende Ärztinnen und Ärzten (dies entspricht einer Netto-Rücklaufquote von 23%) ist die Studie nach Umfang und Aussagekraft bisher einmalig in der Bundesrepublik. Noch nie konnten gleichzeitig so viele Ärztinnen und Ärzte erreicht werden. Dies zeigt das große Interesse und die tiefe Betroffenheit hinsichtlich des Themengebietes.

Weitere Informationen zu der Studie und zu Ergebnissen erhalten Sie auf der Homepage des Marburger Bundes: »»» Studie

IQME GmbH -
Juli 2007

 

Aktuelles

"Reach the next level" – Patienten- und Einweiserbefragungen für Endoprothetikzentren

 

Rahmenvereinbarung für kirchliche Krankenhäuser 2019 – das Erfolgsprojekt geht in eine weitere Runde…

 

Geschäftsstelle und Hauptstadtüro bis 06.01.2019 geschlossen