Bundesweite Erhebung zur Arbeitsbedingungen von Ärztinnen und Ärzten in Deutschland

IQME wurde vom Marburger Bund, Bundesverband beauftragt, eine bundesweite Befragung der angestellten und beamteten Ärztinnen und Ärzte durchzuführen.

Mit einem speziellen Fragebogen werden im Juni 2007 erstmals deutschlandweit umfassende Informationen über die derzeitigen Arbeitsbelastungen von Ärztinnen und Ärzten und der Umsetzung arztspezifischer Tarifverträge gewonnen. Mehr als 100.000 Ärzte sind aufgefordert, sich an der Befragung zu beteiligen, um möglichst aussagekräftige Analysen auch auf Bundesländerebene treffen zu können. Mit ersten, spannenden Ergebnissen ist gegen Ende August 2007 zu rechnen.

IQME GmbH -
April 2007

 

Aktuelles

"Reach the next level" – Patienten- und Einweiserbefragungen für Endoprothetikzentren

 

Rahmenvereinbarung für kirchliche Krankenhäuser 2019 – das Erfolgsprojekt geht in eine weitere Runde…

 

Geschäftsstelle und Hauptstadtüro bis 06.01.2019 geschlossen