Dementia Care Mapping (DCM)

Feedback

Innerhalb von maximal 14 Tagen findet eine Rückmeldung an möglichst alle Teammitglieder statt. In der Rückmeldung werden bedeutsame Wahrnehmungen über einzelne Personen zurückgemeldet und das Gesamtergebnis in der Gesamtgruppe vorgestellt. In anonymer Form werden die beobachteten personenfördernde oder personenschädigende Ereignisse zurückgemeldet.

Das Feedback sollte die Ebene einer qualifizierten Fallbesprechung einhalten, bei der die Teammitglieder die Experten der Pflege und Betreuung sind.

Wünschen Sie weitere Informationen?

» Kontakt


Seite 5 von 5 | « Zurück - Vor

Aktuelles

„reach the next level“ – Patienten- und Einweiserbefragungen im EPZ

 

Geburtshilfebefragung WHO-Unicef-Initiative "Babyfreundlich"

 

QUO VADIS? – MITARBEITERBEFRAGUNG ALS ERFOLGREICHES FÜHRUNGSINSTRUMENT